Basketball und die Bundes-Notbremse

Was dürfen wir? Und was nicht? Hier ein kleines Update zur Situation in der Basketball-Abteilung.

Wir alle spüren gerade die Folgen der bundesweiten Notbremse. Regelungen und Möglichkeiten, die wir uns als Basketballer des Turnvereins auf kommunaler Ebene erarbeitet hatten, sind dadurch hinfällig geworden. Dadurch hat sich die Trainingssituation deutlich verändert - bei einer Inzidenz von über 100 leider nicht zu unserem Vorteil.

Die Regelung sieht vor, dass wir pro Trainer nur mit 5 Spielern „arbeiten“ dürfen. Dabei dürfen die Jungs nur mit ihrem eigenen Ball trainieren und müssen immer den Mindestabstand einhalten, sodass unser geliebter Sport nur kontaktlos betrieben werden kann. Wir dürfen uns also noch nicht mal den Ball zu passen. Diese Gruppe (5 Spieler + 1 Trainer) muss „verheiratet“ werden. Bedeutet, die Spieler müssen immer dieselben sein, unabhängig davon, ob ein Spieler nicht zum Training erscheinen kann. Ein Auffüllen dieser Gruppe ist nicht erlaubt. Auch als Trainer kommt ein organisatorischer Mehraufwand auf uns zu (Selbsttest, Bestätigungen, Kontaktverfolgung usw.).

Auch aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres mit ähnlichen Regelungen haben wir Trainer gestern schweren Herzens beschlossen, unter diesen Bedingungen kein offizielles Training durchzuführen. Wir hoffen bei dieser für uns alle nicht einfachen Entscheidung auf euer Verständnis.

Sobald abzusehen ist, dass der Inzidenz unter 100 sinkt, sind wir wieder am Ball und geben Vollgas!

Noch ein Hinweis: Die Bundesnotbremse kann einem Verein vorschreiben, unter welchen Bedingungen ein Training stattfinden kann bzw. muss. Als Privatperson sieht das anders aus, solange die Freiplätze nicht offiziell gesperrt werden, sind diese für jeden frei zugänglich. In Babenhausen gibt es zwei Freiplätze: Ostheimerhang & Flanagenschule. Auch in Hergershausen gibt einen tollen Platz. Es steht jedem frei, eigenverantwortlich an diesen Orten vorbei zu fahren und ein paar Körbe zu werden. Falls jemand einen Ball benötigt, einfach Bescheid geben. Wir haben welche, die wir gerne verleihen.

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen