D2: Knappe Niederlage in Hochheim

TG Hochheim : TV Babenhausen 2 – 53:49 (24:15)

Das sechste Saisonspiel stand für die 2 Damen gegen TG Hochheim bevor. Mit einem Kader aus zehn Spielerinnen startete das Spiel für die WIZARDS vergangenen Sonntag um 20:00 Uhr.

Das erste Viertel zeichnete sich von einem großen Chaos innerhalb der Babenhäuser Mannschaft aus. Die WIZARDS waren nicht 100% mit dem Kopf auf dem Feld und so gelang es den Hochheimer das Viertel unbeschwert für sich zu gewinnen (10:4).

Im zweiten Viertel wurden die WIZARDS langsam warm und konnten die Differenz vom Punktestand des ersten Viertel-Ergebnis von 6 auf 3 Punkte minimieren (Halbzeitstand: 24:15).

Nach der Halbzeit sackte die Konzentration ein und die harte Presse der Hochheimer machte den Babenhäuserinnen zu schaffen, was sich auch im Punktestand bemerkbar machte. (43:26)

Im letzten Viertel blühten die WIZARDS auf und schafften es satte 23 Punkte zu machen. Nun waren sie Feuer und Flamme um noch einen Sieg mit nach Hause zu nehmen, jedoch reichte diese starke Leistung im letzten Viertel nicht aus und die WIZARDS verloren am Ende denkbar knapp mit 53:49.

Es spielten: Gillich (13 Punkte), Seidl (10), Salzner (10), Schoelzke (5), Jambor (3/1 Dreier), Schweers (2), Schierling (2), Dannoritzer (2), Küppers (1), Dubruna.

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen