Zweite Damen starten mit neuem Coach

Rückblick und Saisonbericht der 2. Damen

Die zweiten Damen gehen motiviert und mit neuem Trainer in ihre zweite Bezirksliga Saison im Seniorenbereich. Die jungen Spielerinnen werden dabei von Coach Tibor Schmidt betreut, der einen freistehenden Trainerposten bei den Wizards besetzt hat.
Die erst letzte Saison gegründete zweite Damen Mannschaft durfte direkt in der Bezirksliga starten, konnte sich aufgrund einer Teilung der Liga in zwei Gruppen aber nur acht Mal auf dem Parkett zeigen. Das ist für eine so junge Mannschaft, die vor allem Erfahrung sammeln soll, natürlich alles andere als ideal. So hoffen Team und Trainer in der kommenden Saison vor allem auf deutlich mehr Spiele um sich individuell und im Team weiterentwickeln zu können.

Derr Kader bleibt im Vergleich zur Vorsaison weitgehend unverändert. Mit einer Kadergröße von 14 gemeldeten Spielerinnen, ist die Personaldecke auch ausreichend, um alles Spiele bestreiten zu können. Einzig Energiebündel Lara Seidl wird dem Team aufgrund eines längeren Auslandsaufenthalts in der Hinrunde der Saison fehlen. Alles in allem ist Coach Tibor Schmidt zuversichtlich für die kommende Saison. Das Ziel, sich in der Liga zu etablieren und weiterzuentwickeln sollte mit diesen Voraussetzungen machbar sein.
Um dieses Ziel zu erreichen arbeiten Team und Trainer bereits seit Juni intensiv in allen Bereichen. Vor allem Defensiv will das Team hier einen Schritt nach vorne machen, um fehlender Erfahrung mit Druck und Energie entgegenwirken zu können.
Es wartet somit eine spannende und lehrreiche Saison die, da sind sich alle einig, mit einer besseren Platzierung als letzte Saison enden soll.

 

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen