Saison mit Höhen und Tiefen

Rückblick und Saisonbericht der 2. Herren

Die zweite Garde der Wizards schaut auf eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen zurück. Es gab viel Licht und Schatten und daher kann die abgelaufene Saison gerne als „Lehrjahr“ eingeordnet werden: Mit einem talentierten Kader und einigen Neuzugängen, wurde eine konzentrierte und leistungsbezogene Vorbereitung absolviert. In zwei Testspielen, sowie einem 2. Platz bei einem Vorbereitungsturnier, konnte man bereits vor dem ersten Saisonspiel in der Kreisliga A das Potenzial dieser Mannschaft erkennen. Nach einem durchwachsenem Saisonstart blieb die Mannschaft ab Februar 2019 ungeschlagen und konnte mit einer positiven Bilanz von 12 Siegen bei nur 6 Niederlagen die Saison auf dem 3. Tabellenplatz abschließen. Selbst wenn dadurch der Aufstieg nur denkbar knapp verpasst wurde, konnte man auf die gezeigten Leistungen und die Weiterentwicklung dieser Mannschaft stolz sein.

Für die kommende Saison 2019/2020 geht der Weg zusammen mit Coach Thomas Hüther und Sebastian Gottschalk kompromisslos weiter. Die Abgänge einiger Leistungsträger an die Landesligamannschaft der Wizards kamen nicht unerwartet und wurden rechtzeitig zur neuerlichen Saisonvorbereitung adäquat ersetzt. In jener gilt es eine gesunde Mischung aus Erfahrung, Engagement und Talent zu finden, um im Spielbetrieb auch die Trainingsleistung zu bestätigen. Ziel ist es, Spiele zu gewinnen und am Ende der Saison einen besseren Tabellenplatz zu ergattern als im Vorjahr.

Die Mannschaft ist top motiviert, fiebert dem Saisonstart entgegen und dankt jedem Zuschauer für seine Unterstützung.

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen