D2: Niederlage gegen BC Darmstadt

TV Babenhausen: BC Darmstadt – 23:56 (6:26)

Am vergangenen Sonntag spielten die zweiten Damen des TV Babenhausen in der Babenhäuser Schulsporthalle gegen den BC Darmstadt. Die jungen Wizard-Damen waren sich der Erfahrung und Spielstärke ihrer Gegnerinnen bewusst, aber waren dennoch hochmotiviert ihr Bestes zu geben.

Zu Beginn des ersten Viertels gelang es den jungen Spielerinnen des TV Babenhausens einausgeglichenes Spiel zu spielen mit einigen guten Spielzügen. Jedoch übernahmen die routinierten Darmstädter Damen schon bald die Führung und das erste Viertel endete mit einem Punktestand von 4:8.

Im zweiten Viertel konnten die Wizard-Damen die gegnerischen Angriffe nicht ausreichend verteidigen. Die Darmstädterinnen punkteten fast schon im Minutentakt, was die Wizarddamen zusätzlich verunsicherte und sie nur zaghaft im Angriff agierten. Durch die starke Zonen-Verteidigung der Gegnerinnen konnte Babenhausen in diesem Viertel nur zwei Punkte machen. Der Rückstand zu Beginn der Pause betrug bereits 6:26.

Trainer Stefan Schüttler machte bei der Teambesprechung auf die Lücken in der Verteidigung aufmerksam und forderte die Spielerinnen auf eine engere Defensive zu spielen. Ziel für die zweite Halbzeit war es außerdem, öfters von außen auf den Korb zu werfen.

Doch auch im dritten Viertel gelang es den Darmstädter Damen den Druck hochzuhalten, weiterhin ein strukturiertes Spiel zu spielen und die schwache Defensive auszunutzen. Die Babenhäuser Damen bekamen nun etliche Freiwürfe zugesprochen und machten insgesamt 7 Punkte, während die Darmstädter Damen weitere 18 Punkte erzielten.

Für das letzte Viertel sammelten die Spielerinnen der zweiten Damen nochmal all ihre Kräfte und konnten aufgrund der intensiven Verteidigungsarbeit viele Angriffe abwehren. Mit einigen konzentrierten Spielzügen konnten sie außerdem oft am gegnerischen Korb punkten. Auch wenn das letzte Viertel mit 10:12 Punkten sehr ausgewogen ausging, wurde der Leistungsunterschied der beiden Mannschaften dann im Endstand deutlich. Das Spiel gewann BC Darmstadt mit 23:56.

Dennoch war das Spiel eine gute Erfahrung für die zweiten Damen, aus der sie viel lernen und sich somit für ihr nächstes Spiel gegen SV Darmstadt 98 vorbereiten können.

Es spielten: Jambor (7), Seidl M. (6), Floer (3), Schweers (3), Gillich (2), Seidl L. (2), Dannoritzer, Günther, Küppers, Motz, Schoeltzke, Üstün.

 

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen