Landesverbandsturnier mit Lara Schierling

Turniersieg für den weiblichen D2-Kader

2019 01 LaraShierling Landesverbandsturnier 1

Ein erfolgreiches und anstrengendes Wochenende geht für Lara Schierling zu Ende. Aufgenommen in den neuformierten weiblichen D2-Kader (Jahrgang 2005) konnte sie beim Landesverbandsturnier in Chemnitz basketballerische Erfahrung sammeln und ihr Talent unter Beweis stellen. Lara ist in der wu16 bei Aline Becker in Babenhausen aktiv und spielt zudem im wu14-Landesliga- und wu16-Oberliga-Team der SKG Roßdorf.

Die Hessengirls nahmen unter der Leitung von E-Kadertrainer Saymon Engler und Landestrainer Ebi Spissinger an dem Landesverbandsturnier mit fünf weiteren Teams teil.
Direkt im Auftaktspiel am Freitag (11.01.19) konnte sich der D2-Kader gegen die Gastgeberinnen aus Sachsen mit 68:52 durchsetzen. Im Spiel am Samstag gegen Berlin gab es eine kampfbetonte Partie mit vielen Ballverlusten auf beiden Seiten. Doch die Hessinnen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und siegten am Ende verdient mit 42:33 gegen das Team aus der Hauptstadt.
Auch im dritten Spiel blieb der weibliche D2-Kader ungeschlagen. Gegen die Bayern-Auswahl sorgte ein 28:5 (!) - Blitzstart für die Vorentscheidung und letztlich für einen klaren 46:28-Sieg.
In einem echten "Endspiel" trafen die 2005er-Hessen-Girls am Sonntag im letzten Turnierspiel auf die Landesauswahl aus Hamburg. Nach einer wechselhaften ersten Halbzeit und einem 6-Punkte-Rückstand kämpften sich Hessinnen mit einem 16:0-Lauf wieder in die Begegnung. Nach abgelaufener Spielzeit stand der Turniersieg mit 48:43 fest.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team! Lara, mach weiter so! 😊

Teamfoto:
Beim Landesverbandsturnier in Chemnitz spielten für HESSEN: Hintere Reihe v.l.: Landestrainer Ebi Spissinger, Lenka Hennig (BC Marburg), Mette Klumpp (SKG Roßdorf), Lara Schierling (TV Babenhausen), Sharina Todd (SKG Roßdorf), Veronika Stober (Eintracht Frankfurt), Co-Trainer Saymon Engler.
Vordere Reihe v.l.: Johanna König (TV Hofheim), Vanessa Beising (HTG Bad Homburg), Nova Heckmann (BC Marburg), Senta Hafner (SKG Roßdorf), Zeynep Korey (Eintracht Frankfurt) und Mailien Rolf (SKG Roßdorf).

 

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen