D2: Niederlage gegen Tabellenzweiten

VfL Bensheim : TV Babenhausen 2 - 57:33 (38:16)

Am vergangenen Samstag machten die zweiten Damen des TV Babenhausens sich auf den Weg, um ihr erstes Rückrundenspiel gegen den Tabellenzweiten VfL Bensheim anzutreten. Trotz einer eindeutigen Niederlage des vergangenen Spiels trat der aus 10 Spielerinnen bestehender Wizardskader mit neu geschöpfter Motivation und Teamgeist gegen das nahezu gleich besetzte Gegnerteam an.

Dass Babenhausen bereits in der ersten Minute den ersten Korb machte, konnte sich Bensheim in der eigenen Halle nicht gefallen lassen. Mit einer Zonenverteidigung, welche auch bis Spielende durchgezogen wurde, erschwerten die Gegner den Babenhäusern den Punktefluss voranzutreiben. Hinzu kam, dass aufgrund von nicht ausreichender Kommunikation, zu häufigen Ballverlusten als auch Fouls seitens der Wizards Damen der Punktestand der Gegner rasch anstieg. So stand es am Ende des ersten Viertels 19:9 für Bensheim.

Auch im zweiten Viertel ließen die Gastgeber nicht locker und übernahmen erneut die Führung im Spiel. Obwohl die Babenhäuser eine Vielzahl an Freiwurfchancen bekamen, nutzten sie diese leider nur wenig aus. Der Punktestand zur Halbzeit betrug 38:16.

Während der Halbzeitpause gab es eine klare Ansage der Coaches. Und sie fruchtete. Denn nur wenige Minuten später nach Anpfiff, zeigte sich, dass die zweiten Damen des TV Babenhausen das Spielfeld mit neuer Energie und frischem Kampfgeist betreten hatten und den Sieg keineswegs der Gegnermannschaft überlassen wollten. Es wurde härter verteidigt, öfters zum Korb gezogen und Bensheim mit einer besseren Defense in Schach gehalten. Während die Babenhäuser Wizards mit 12 Punkten das dritte Viertel gewannen, ließen sie den Gegnern nur 10 Punkte zu. Der Punktestand nach dem dritten Viertel lag so bei 48:28.

Auch im letzten Viertel verteidigten die Babenhäuser Wizards wesentlich besser als in der Halbzeit zuvor und versuchten keine Bälle des Bensheimer Teams durchzulassen. Auch wenn diese Strategie glückte und die zweiten Damen des TV Babenhausen in der zweiten Hälfte des Spiels aufgeholt hatten, reichte es dennoch nicht das Spiel zu gewinnen. Zum Schlusspfiff stand es 57:33.

Trotz Niederlage hat die zweite Hälfte des Spiels gegen den VfL Bensheim gezeigt, dass mehr in den zweiten Damen des TV Babenhausen steckt als zu Beginn des Spiels auf dem Feld gezeigt wurde. Gerade weil das nächste Spiel gegen den Tabellendritten BC Darmstadt 3 erst Anfang Februar 2019 stattfindet, bleibt genügend Zeit um an der Kommunikation und der Freiwurfquote zu feilen, sowie an der Offense als auch Defense zu arbeiten.

Es spielten: Schweers (9), Jambor (8), Gillich (6), Seidl (5), Günther (2), Floer (2), Diaz Martinez, Motz, Schierling, Schöltzke.

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen