H1: Babenhausen kommt in Dreieichenhain mit blauem Auge davon - 81:90 (37:44)

Nach der Herbstpause gastierten die ungeschlagenen Wizards beim SV Dreieichenhain.

Vollbesetzt und guter Dinge startete der TVB mit vier Dreiern im ersten Viertel. Aufgrund von zu vielen Fehlern und Unkonzentriertheiten in der Defensive konnte man sich aber zu keinem Zeitpunkt des Spiels entscheidend absetzten.
Highlight der ersten Hälfte war ein Fastbreak, den Marco Harbusch spektakulär per Slam-Dunk abschloss. Das zweite Viertel verlief absolut auf Augenhöhe und die Wizards taten sich schwer gegen die Dreieichenhainer. Zur Halbzeit ging man mit einer knappen 37:44-Führung.
In der zweiten Halbzeit boten beide Mannschaften ansehnlicheren Basketball. Zwar konnte man den Gegner nicht stoppen zu punkten, die Offense der Wizards begann aber zumindest mit weniger Fehlern besser zu funktionieren. Man passte sich besser der unklaren Linie der überforderten Schiedsrichter an und began sich bis zum Abschluss bei den Korbabschlüssen zu konzentrieren. Ende des dritten Viertels sorgte Altan Özmen mit beherztem Drive durch das Zentrum der Verteidigung und krachendem Dunking für das zweite Highlight für die mitgereisten Wizards Anhänger.
Im letzten Viertel zeigte sich ein ähnliches Bild. Babenhausen war stets in Front, versäumte es aber sich entscheidend abzusetzen. So kamen die Gastgeber zwei Minuten vor Ende durch seine Treffsicherheit von außen auf zwei Punkte heran (79:81). In dieser schwierigen Phase behielten die Wizards letztlich doch die Nerven und konnten angeführt von Magnus Scharff und Robert Sauer die Führung behaupten. Am Ende entschied Babenhausen die zittrige Partie mit 81:90 für sich.


Es spielten: Sauer (20 Punkte), Scharff (17/2 Dreier), Bayazit (14/2), Boutté (10/2), Harbusch (5), Özmen (9), Harris (6/1), Keller (3/1), Küpeli (3), Yavuz (3), Kapikiran und Junker.


Kommende Woche geht die Auswärtsserie Sonntags 17.30 Uhr in Okarben weiter. Hier müssen sich die Wizards wieder auf die Stärken besinnen, die sie in den ersten drei Spielen stark gemacht haben, um auch beim Aufsteiger die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Kontakt und Anfahrt

Die Babenhausen Wizards sind die Basketballabteilung des TV 1891 Babenhausen e.V.

Hallenanschrift:
Schulsporthalle der Joachim-Schumann-Schule
Bürgermeister-Willand-Straße 1
64832 Babenhausen